Bitte wählen Sie eines der Eventbeispiele:

 

Über uns

Dinner in the sky ordnet 22 Gäste um einen rechteckigen Tisch herum an. Auf bequemen, um 180° drehbaren Sitzen, gesichert durch ein 4-Punkt-Gurtsystem werden Sie und Ihre Gäste von unserem professionellen Technikpersonal an einem Teleskopkran in eine Höhe von ca. 50 Metern befördert.

Genießen Sie Ihre ganz individuell gestaltete Session mit unschlagbaren Aussichten auf einen Golf Platz, in das Herz eines Weingartens oder auf andere pittoreske Plätze.Dieses außergewöhnliche Eventkonzept kann an fast jedem erdenklichen Ort umgesetzt werden.

Die zentrale Servicearea der Plattform bietet 5 Personen (stehend) Platz, zum Beispiel: einem Koch der Ihren Gästen himmlische Köstlichkeiten zubereitet, einem Sommelier der die korrespondierenden Weine präsentiert und einer Servicekraft, die für das Wohl Ihrer Gäste sorgt. Ihre Session wird zusätzlich immer von einem speziell geschulten Techniker begleitet, der für Ihre Sicherheit in der Luft sorgt.

Organisieren Sie ein Meeting mit Ihren Businesspartnern "in the sky" und nutzen Sie LCD-Bildschirme, um Ihre Projekte zu präsentieren, sowie eine Tonanlage, die perfekt an Ihren Open-Air Konferenzsaal angepasst ist. Darüber hinaus kann weiteres technisches Equipment im Zentrum der Plattform installiert werden, um Ihr Meeting oder Ihre Präsentation über den Wolken visuell zu unterstützen.

Dinner in the sky steht Ihnen in 8-Stunden-Blöcken zur Verfügung – die Definition und Ausgestaltung Ihrer Dinner in the sky Veranstaltung wird individuell Ihren Wünschen und Bedürfnissen angepasst. Um Ihnen ein kleines Beispiel zu geben: bei 2 Sessions pro Stunde könnten bis zu 350 Personen an Ihrer Veranstaltung “in the sky“ teilnehmen – oder nur 22, wenn Sie einen exklusiven VIP Event veranstalten möchten.

Dinner in the sky bietet Ihnen außerdem die Möglichkeit eine zweite Plattform (oder mehr, wenn Sie möchten) auf gleicher Höhe wie die Dinnerplattform zu heben und diese, zum Beispiel, für die Präsentation von Fahrzeugen zu nutzen.

Gemäß Ihren Wünschen und Erfordernissen können sowohl die Dinner in the sky Plattform als auch der Empfangsbereich am Boden nahezu vollständig personalisiert und gebrandet werden, um somit Ihren Markenauftritt mit Ihrem individuellen Dinner in the sky Event zu unterstreichen.

Das Belgische Unternehmen Events in the sky hat das Konzept Dinner in the sky nach zwei goldenen Worten designt: Exklusivität und Sicherheit.

 

 

Qualität und Sicherheit

Wir möchten unseren Kunden exklusive Erlebnisse mit höchstem Anspruch an technische Sicherheit bieten. Deswegen ist die Dinner in the sky Plattform nach den Maßgaben der Deutschen DIN Norm 4112 - "Fliegende Bauten" in Belgien konstruiert.

 

Alle Zeichnungen, Kalkulationen und Simulationen sind vom internationalen technischen Dienstleistungskonzern TÜV Rheinland geprüft. Die spanische Prüfstelle ECA hat das Konzept für den Spanischen Markt anerkannt.

Die Stahlstruktur sowie alle Haken und Hebevorrichtungen werden regelmäßig nach der Europäischen Standard Norm EN 13814:2004 "Fliegende Bauten und Anlagen für Veranstaltungsplätze und Vergnügungsparks – Sicherheit" geprüft.

Dieser ausgeprägte Sicherheitsgedanke ist vielleicht einer der Gründe, warum Dinner in the sky mittlerweile in mehr als 40 internationalen Ländern als Eventkonzept betrieben wird.

Technische Informationen

Die Dinner in the sky Plattform kommt vorinstalliert und auf einen gewöhnlichen LKW-Trailer geladen an Ihrer Eventlocation an. Die Maße der Plattform während des Transports sind 6 Meter in der Länge und 2,5 Meter in der Breite. Sie hat ein Eigengewicht von 4,3 Tonnen.

Die Dinner in the sky Plattform kommt vorinstalliert, auf einen gewöhnlichen LKW-Anhänger geladen an Ihrer Eventlocation an. Die Masse der Plattform im Transport sind 6 Meter in der Länge und 2,5 Meter in der Breite. Sie hat ein Tara Gewicht von 4,3 Tonnen.

Schon für den Aufbau der Plattform (dieser dauert etwa 2 Stunden) ist ein Kran nötig. Um die Dinner in the sky Plattform während der Veranstaltung zu bewegen, arbeiten wir mit lokalen Kran Firmen unter strikten Sicherheitsbestimmungen zusammen.

Kräne die unseren Sicherheitsparametern entsprechen (abhängig vom jeweiligen Hersteller und Modell, z. Bsp. Liebherr, DEMAG) haben ein Eigengewicht von ca. 60 Tonnen, sind etwa 15 Meter lang und 2,80 Meter breit.

Laden Sie hier die komplette technische Beschreibung herunter: